Warnung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Züschen (Z5) Start: Winterberg-ZüschenWanderung

Ein Rundwanderung auf der “Alten Land- und Königsstraße” bis ins Nuhnetal.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Beschreibung

Auf dem Rothaarsteigzubringer wandern wir zum Naturdenkmal “Dicke Linde”. Ein Rundwanderweg auf der “Alten Land- und Königsstraße” führt uns dann ins Nuhnetal. Über den Nuhnesteig geht es zurück zum Ausgangspunkt am Haus des Gastes.
Steil bergan verlassen wir den Ort auf dem Rothaarsteigzubringer zur Dicken Linde. Im Wald empfängt uns eine spürbare Stille. Vorbei geht es am Schnadestein – zeitgleich der höchste Punkt dieser Rundwanderung. Auf der „Alten Land- und Königsstraße wandern wir leicht bergab und gelangen beim Kleinen Niggenberg zum Schlink. Bergab gelangen wir auf den Brembachrundweg, der uns ins Nuhnetal führt. Ein kurzes Stück an der Bundesstraße entlang, erreichen wir den Fuß- und Radweg Nuhnetal, dem wir ein Stück in Richtung Dorfmitte folgen und weiter gehts über den Nuhnesteig zurück zum Ausgangspunkt.

 

Besondere Highlights der Tour sind das Franzosenkreuz und das Naturdenkmal "Dicke Linde".
Von Winterberg aus erreichen Sie Züschen über die B236.
Parken können Sie in Züschen kostenlos.
Züschen erreichen Sie von Winterberg aus mit der Buslinie S50 Richtung Hallenberg.