Warnung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Lauschpohl-Tour 4Themenweg

Diese Lauschpohl-Tour führt Sie von Bracht aus in weitem Bogen durch die Sauerländer Wälder. Die dichten Fichtenwälder werden immer wieder von beeindruckenden Aussichten unterbrochen. Insgesamt gibt es an dieser Route 4 Lauschpöhle mit ihren spannenden Geschichten zu Land und Leuten zu entdecken.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Beschreibung

Sie starten die Tour mitten in Bracht an der Kirche St. Marien mit ihrem ungewöhnlichen Zwiebelturm. Überwiegend geschotterte Waldwege durch teilweise dichte Fichtenwälder führen Sie zu den Lauschpöhlen mit den Geschichten zum "Kriegerweg/Heidenstraße", zu Christine Koch, zur Familie Ross aus Werntrop und zum legendären "Drama um den Greitemann". 

Wir empfehlen festes Schuhwerk, sowie ausreichend Verpflegung und Getränke mitzubringen.

Einkehrmöglichkeiten gibt es in Bracht im Gasthof Geueke, sowie an den Wochenenden in der SGV-Hütte in Bracht. Es lohnt zudem, in Bracht einen Blick in die Pfarrkirche zu werfen und das Denkmal für Christine Koch zu erkunden, das viele interessante Informationen zur Heimatdichterin bietet.

Im Hochsauerlandkreis ist ein Rettungspunktsystem installiert. Rettungspunkte finden Sie unter anderem auf den Informationstafeln der Knotenpunkte und Wanderbeschilderung.

Wanderkarte Bauernland 1 : 25.000