Warnung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Baumhäuser im "Gasthof Zu den Linden"

Einen unvergesslichen Aufenthalt in den Baumhäusern hoch oben zwischen den Baumwipfeln erwartet die Gäste im Gasthof "Zu den Linden" in Kirchhundem-Oberhundem

Eine Nacht hoch oben in einem echten Baumhaus verbringen. Diesen Traum können sich Urlauber in Kirchhundem-Oberhundem beim Gasthof „Zu den Linden“ erfüllen.
Ein echter Blickfang sind die beiden jeweils 50 Quadratmeter großen Ferienwohnungen mit den einprägsamen Namen „Emma“ und „Eliza“ allemal. Ob es die schrägen Fenster sind, das leicht durchhängende Dach oder die große Sonnenterrasse mit ihrem rustikalen Geländer. Alles ist individuell gestaltet und versprüht einen ganz eigenen Baumhaus-Charme.
Auf Komfort müssen Gäste trotz aller Baumhaus-Atmosphäre nicht verzichten. Beide Ferienwohnungen sind mit einer modernen Küchenzeile ausgestattet, ein Hightech-Bad sorgt für die nötige Entspannung, ehe man den Abend gemütlich auf dem Sofa oder inmitten der grünen Zweige auf der Terrasse ausklingen lässt.

Auch die Inneneinrichtung passt sich nahtlos an das äußere Erscheinungsbild an.  Helle Holztöne dominieren den lichtdurchfluteten Wohnbereich. Die liebevolle Einrichtung mit ihren vielen Details sorgt auf Anhieb für Wohlfühlatmosphäre und Gemütlichkeit. Über eine gewundene Holztreppe erreichen die Gäste die obere der beiden Etagen mit den eigens für die Baumhäuser angefertigten Betten.

Die gemütlichen Schlafräume in den oberen Etagen der Baumhäuser sorgen für entspannte Träume zwischen den Baumwipfeln.

Das Material stammt überwiegend aus heimischen Wäldern rund um Oberhundem.

Gasthof "Zu den Linden"